Aktuelles

04.11.2018

Uraufführung des ‚Requiem‘ op. 24 von Tadeusz Klaus am Sonntag, den 4. November 2018, 15 Uhr

In der Klosterkyrka in Eskilstuna in Mittelschweden (ca. 100 km westlich von Stockholm) gestaltete der Eskilstuna Oratoriekör unter der Leitung von Mila Ortgies Thoors die Uraufführung des „Requiem“ op. 24 von Tadeusz Klaus für Alt-Solistin, Chor, Klavier und Harmonium.


Den Harmoniumpart spielte Komponist Klaus Langer alias Tadeusz Klaus dort selbst an einem französischen Richard-Druckwindharmonium mit vier Spielen im Baß und sieben Spielen im Diskant. 

Quelle: Klaus Langer (alias Tadeusz Klaus)